27
Apr
2008

a page in your diary

soll ich, soll ich nicht?
wird er, wird er nicht?
habe ich überhaupt etwas zu verlieren?
hilft es was, harmoniebedürftig zu sein, wenn jemand unerbittlich ist?
kann die verzweiflung überhaupt noch größer werden?
was sind schon konzertkarten in anbetracht der ewigkeit?

WARUM SCHREIBT JEMAND SMS-E MIT DEM INHALT "ALLES WIRD GUT, ICH LIEBE DICH"?

kommt die zeit vielleicht doch, in der das wünschen wieder hilft?
darf ich mir dann wünschen, dass er noch mal mit mir redet?
ist es nicht total gemein, amok-flirt-signale an alle möglichen anderen zu senden wenn man sowieso nur den einen will?

gut dass heute lindenstraßentag ist. und dass ich die astrotante gaga gestern in den arm nehmen durfte. (komm mir jetzt keiner mit sonnenschein, der stört mich nur, die vielen knutschenden händchenhaltenden menschen, pfui...)

Trackback URL:
http://saoirse.twoday.net/stories/4892344/modTrackback

NBerlin - 27. Apr, 17:39

Du hast nichts zu verlieren, - außer Zeit.
War schön dich mal wieder gesehen zu haben. ;-)

saoirse - 27. Apr, 17:41

ja, und nerven...

fand ich auch! ich hoffe, du hast meine einstweilige namensänderung zur kenntnis genommen ;-)
NBerlin - 27. Apr, 17:57

Namensänderung? Ne da habe ich wohl was verpasst....aber ich weiß nie wie ich deinen Namen aussprechen soll. ;-)
saoirse - 27. Apr, 18:06

na ich hab meinen blog umbenannt. guckst du rechts oben unterm ferkel!
NBerlin - 27. Apr, 18:15

Doch das habe ich gesehen und mich gewundert, passt aber zum Schwein. ;-)
saoirse - 27. Apr, 18:18

na so hieß das bild doch gestern beim schneck. also das bild, wo das ferkel drauf abgebildet war. von dem ich übrigens gerne eine .jpg-reproduktion für die verwendung als hintergrundbild in diesem blog hätte.
NBerlin - 27. Apr, 18:28

Stimmt! *Groschen fällt*
Ich hätte gern das Bild "Blog" von ihm. ;-)
saoirse - 27. Apr, 18:44

für die nichteingeweihten: da ist kein kleines Schweinchen drauf. Aber großer Schweinkram.
schneck06 - 27. Apr, 19:10

schön, dass sie beide gestern zugegen waren! frau saoirse, die abbildung ist bereits unterwegs. auf längere sicht jedoch finde ich den bisherigen blognamen doch um einiges ihrem wahren profil entsprechender! :-)
svashtara - 27. Apr, 17:54

ich bin froh, zu sehen,

dass sie einstweilig ist, die Namensänderung. Denn so auf die Dauer will die echt nicht zu dir passen, niedliches Ferkel hin, niedliches Ferkel her.
Hör mir bloß auf mit Sonnenschein, ich sitze seit zwei Tagen migränebedingt bei heruntergelassenen Rolläden!

saoirse - 27. Apr, 18:09

ach gott, und das an ostern, du arme sau (um mal bei den ferkelmetaphern zu bleiben)...
die namensänderung hat herr schneck verbockt. und da ich die franken liebe und frank sowieso, wollte ich mal ein bisschen abwechslung in die redefreiheit bringen. wenn dann die ersten jungbauern aus dem bayrischen wald anfangen zu kommentieren, ändere ich wieder um, versprochen!
Bauernhof und mehr (Gast) - 27. Apr, 18:17

Ja servas! A Bäu'rin in schweinsderlrosa! Des daugt ma! Ist des Dei Build'l do rechts o'm? *hahahah* (G'schpassl, woaßt eh!)

Naa, basst scho!
Jungbauer
saoirse - 27. Apr, 18:21

ja mei, jetzt wird's spannend!
achtung, ich habe doch gesagt, dass ich gerade amokflirte (hiermit möchte ich übrigens die wörter amokflirt, amokflirten und amokflirter, -in für mich schützen. gugel kennt sie nämlich noch nicht).

ach so, und jetzt fehlt nur noch, dass die frau gaga und der herr dr. schein sich hier einmischen, dann bekomme ich auch endlich mal eine zweistellige kommentarzahl. amokkommentieren nennt man das, glaube ich! (gut, dass heute tatort-tag ist, ich bin so in amoklaune).
Heustadl und mehr (Gast) - 27. Apr, 19:19

Na wartst!

Kemman scho no! Die kemman ollaweil später, die Stadtmenschen, die!

Jungbauer
saoirse - 27. Apr, 23:01

ich weiß, ich kenne den kalender! großartig! ich selbst stehe ja mehr so auf priester, soldaten und – horribile dictu – müllmänner! also auf kalendern meine ich jetzt.
walhalladada - 27. Apr, 22:52

Ihr Wunsch ist mir Befehl, liebe Saoirse, auch wenn mir aus naheliegenden Gründen der eSprit heute ein wenig ausgegangen ist :)

saoirse - 27. Apr, 22:59

aber herr schein, ich bitte Sie! wenn ich mich hier zu pubertärem liebeskummergeseiher herablasse, müssen Sie doch nicht mitmachen! ich fand es jedenfalls ganz wunderbar, Sie kennen gelernt zu haben!
walhalladada - 27. Apr, 23:03

Ja, det war ne Wolke!
saoirse - 27. Apr, 23:14

hm. schwer, dem was hinzuzufügen.
walhalladada - 27. Apr, 23:18

dann muss man sich eben mühe geben, von nix kommt nix!
und erst recht nicht kein chartplatz:)
saoirse - 27. Apr, 23:20

von nix kütt nix, ävver et kütt (wie et kütt).
kaum wor er einen dach bei dene pimocke, schon hochdeutsch am schwade... ts ts ts...
Wilde Orchidee - 28. Apr, 00:59

Ganz was Anderes....

Wie versprochen, Infos über Mattenenglisch.
Das war eine Geheimsprache der Berner Jugend.

I der Iuschee imerhe ingerm… ingeremhee Iggeree imfe Irerlee imerhe Ittumeinglische idgre, need.

(in der Schule haben wir eigentlich hinter dem Rücken des Lehrers stets Mattenenglisch gesprochen. Auch haben wir eben ein wenig abmachen können, was wir jetzt machen wollen und was wir eigentlich nicht machen möchten. )

Heute ist das Mattenenglisch weitgehend verschwunden, die Matte ist kein Unterschichtsquartier mehr und die sprachliche Tradition wurde nicht in die heutigen Unterschichtsquartiere überliefert.


Liebe Güsse

Die Wilde Orchidee

saoirse - 28. Apr, 01:14

Hey, vielen Dank. Werde die GBS informieren! Oder mich kryptolinguistisch damit auseinandersetzen. Liebe Grüße zurück!
Wilde Orchidee - 28. Apr, 01:23

Gerne :-)

Und übrigens - es war ein Super Abend da im Schwarzen Kaffee!
Und mal sehen, wie ich via Schneck06 ab und an ein wenig To*lerone nach Berlin einschleusen kann.

Ansonsten treffen wir uns einfach wieder bei der nächsten Vernissage der Fränkischen Bäuerin von Sebastian Rogler bei Sakamoto.
Oder Du besuchst doch einmal das Matten - Quartier in Bern.

Das klingt dann so:
http://www.meistereddy.ch/me1.mp3
saoirse - 28. Apr, 12:50

klasse! da versteht man ja wirklich null!
und auf die tob*erone freue ich mich natürlich ganz außerordentlich.
logo

fränkische bäuerin

du bist...

Du bist nicht angemeldet.

guckst du wo...

 

Wetter in Jakutsk

Wetter in Buenos Aires

counter

Meine Kommentare

ah ja, als nicht-autor...
ah ja, als nicht-autor kann man natürlich keine...
dieblagen - 18. Feb, 16:39
katzenspielzeug
liebe desideria, vielleicht solltest du den katzen,...
dieblagen - 18. Feb, 16:37
ich möchte bitte...
ich möchte bitte auch ein paar credits, schließlich...
dieblagen - 26. Jan, 17:29
ROCKY HORROR PUSCHEL...
ROCKY HORROR PUSCHEL SHOW! ;-)
dieblagen - 11. Jan, 12:56
arsen und spitzenhäubchen...
arsen und spitzenhäubchen ;-)
dieblagen - 31. Dez, 13:22

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 

Aktuelle Beiträge

hashtag666
Aphrodite|s Child
Flo |Sangeeto| Dodel (Gast) - 19. Mrz, 04:23
Weniger Zoga, mehr Tantra...
\666\\
Florian Dodel (Gast) - 19. Mrz, 04:21
Auch in Berlin...
... wird Karneval gefeiert. Vielleicht nicht so überschwenglich...
Wintergarten-Ratgeber (Gast) - 26. Jan, 14:49
Leider...
... habe ich diesen Blog zu spät entdeckt. Ein...
Singlebörse (Gast) - 26. Jan, 14:45
Grippe und sonstige Krankheiten
Schweinegrippe, Vorgelgrippe, EHEC... ich hoffe sie...
Peter (Gast) - 16. Okt, 19:58

Saoirse zwitschert

    Status

    Online seit 4789 Tagen
    Zuletzt aktualisiert: 19. Mrz, 04:23

    Credits

    vi knallgrau GmbH

    powered by Antville powered by Helma

    sorua enabled
    xml version of this page
    xml version of this page (summary)

    twoday.net AGB


    Alltagsbewaeltigung
    ausgewebelt
    balkanien
    Berlin, Brauchtum und Beleuchtung
    biker on the storm
    Blogistics and Blogology
    commercials
    Datteloligarchen
    Erdbeeren
    ertraeumtes
    gelesen
    great movies
    great musicians
    irr-land
    Koeln, Kunst und Karneval
    libidinoeses
    ... weitere
    Profil
    Abmelden
    Weblog abonnieren