8
Okt
2008

spooky

diese nachricht bekam ich gerade auf studiVZ (ehrlich gesagt wusste ich noch nicht mal, dass ich da ein profil habe). liebe netz-profis, könnt ihr mir mal erklären, wie ich solche furchterregenden ereignisse in zukunft verhindere?
Irgendwo hier in meiner Nähe steht ein Imac rum der Deinen Namen trägt. Ich hab die Kiste per Bluetooth gefunden und dann aus Neugierde den Namen bei StudiVZ/MeinVZ eingegeben. Siehe da, Dich gibts tatsächlich. Da wollte ich nur mal hallo sagen!
HALLO!

Trackback URL:
http://saoirse.twoday.net/stories/5242669/modTrackback

gurkenwurst - 9. Okt, 10:10

Der Apfel posaunt den Rechnernamen via Bluetooth in die Welt. Ich glaube per Default sogar als "Max Mustermanns Mac" oder so. Bluetooth abschalten oder den Namen ändern hilft ("I kill ya!"). Oben links das Bluetooth-Icon oder in den System preferences. Ansonsten einfach mal sämtliche pubertierenden Nachbarn rausklingeln und in einer Sprache Deiner Wahl beschimpfen ;-)

Macsico - 9. Okt, 12:25

Äh, ja, genau so isset, wie von gurkenwurst beschrieben.

Aus dem Namen, der bei der erstmaligen Inbetriebname des neuen iMacs eingegeben wurde, wurde der Benutzername für die Anmeldung (Kurzname) und der Rechnername abgeleitet. Der Rechnername wiederum findet Verwendung für die eventuelle Netzwerknutzung via Ethernet und WLAN, oder für die Bluetooth-Nutzung.

Den Anmeldenamen kann man nachträglich nur unter Schmerzen ändern, den Rechnernamen so oft es beliebt.

Damit ich meine diversen Geräte überall wieder aus dem überfüllten Äther fischen kann, gebe ich ihnen einen Namen nach dem Muster "Gerätetyp-VornameKomplett-NachnameErsterBuchstabe"

So ist man erkennbar für die Menschen, mit denen man sich mal eben via Bluetooth koppeln will (bei Mobiltelefon), ist aber nicht sofort identifizierbar.

Oder abschalten, was im Falle einer BT-Maus oder BT-Tastatur aber nicht wirklich sinnvoll ist.

Nachtrag: Dein iPhone posaunt natürlich auch einen Namen in die Gegend, sobald es im WLAN-Betrieb ist. Evtl. auch mal dort nachschauen.
saoirse - 9. Okt, 18:22

danke

ja, hab ich mittlerweile kapiert. das bürschchen habe ich mir in der tat vorgeknöpft, ich weiß nicht, ob ihn der doktortitel oder der kampfhund mehr abgeschreckt hat, auf jeden fall hat er jetzt angst, mit mir ein bier trinken zu gehen (was mein ursprüngliches konzessionsangebot war). ich denke halt einfach - gravis macht es den potenziellen dieben schon sehr einfach, denn das aktivierte bluetooth war genauso fabrikeinstellung wie mein voller name von der rechnungsanschrift als DrVornameNachnames iMac schon beim ersten einschalten (und das, obwohl ich mir mobileMe erst mal nicht aufschwatzen lassen hatte). mein eierfon gibt sich gottseidank nur als Vornames iphone zu erkennen.

Macsico - 9. Okt, 20:46

Auf die Knie mit Dir! Bei Gr*vis einkaufen ist eigentlich schon Sünde genug ob der dort abgelieferten Dienstleistungsqualität. Mein Urteil ist der Querschnitt aus fünf Läden dieser Kette kreuz und quer in der BRD. Einzig ihre gute Erreichbarkeit spricht für sie, ansonsten ... äh, ich höre ja schon auf auf mit meinem Exorzismus.

Wieso sollte Gravis schuld sein an Deinem plauderhaften Rechnernamen? Wenn sie brav die datengierige Eingangsmaske von Apple ausgefüllt haben, ist Apple der Doofmann in diesem Spiel, da sie im Grunde sensible Daten als Rechnernamen verwursten.

Oder hattest Du Gr*vis explizit angewiesen, den Rechner erstmalig in Betrieb zu nehmen und alles nach Deinen (abweichenden) Wünschen einzustellen?

Das eierfon macht es richtiger, auch diese Geräte bekommen automatische Namen zugewiesen, die aber nicht halb so schwatzhaft sind. Alles aus einer Hand - Apple.;-)
saoirse - 10. Okt, 00:37

alles klar. ich werd's mir merken und demnach nur noch bei MacSico einkaufen ;-)
Macsico - 10. Okt, 00:43

Hm, bin doch nur Berater, kein Verkäufer?

Immerhin mit bezahlbarem Stundensatz. :-)
saoirse - 10. Okt, 01:08

sehr gut. und da du anderswo fragtest, ob den meine schnurrende weiße miezekatze auch gut ver-, äh, gesichert sei – die antwort lautet natürlich nein. in beiden fällen. samt offenem wlan etc.pp. (bitte nicht laut schreien).
Macsico - 10. Okt, 09:56

In 2 Wochen bin ich sowieso in der Stadt.
saoirse - 10. Okt, 16:31

oh, dann solltest du vorher aber noch deinen stundensatz beziffern. ;-)
Macsico - 11. Okt, 01:56

Stundensatz kommt in der Antwort-Email auf Deine Anfrage-Email.

Adresse liegt vor, ansonsten in meinem Blog schauen.
Florian Dodel (Gast) - 19. Mrz, 04:21

Weniger Zoga, mehr Tantra *machen8*88888888888888888888888888888888888

\666\\

logo

fränkische bäuerin

du bist...

Du bist nicht angemeldet.

guckst du wo...

 

Wetter in Jakutsk

Wetter in Buenos Aires

counter

Meine Kommentare

ah ja, als nicht-autor...
ah ja, als nicht-autor kann man natürlich keine...
dieblagen - 18. Feb, 16:39
katzenspielzeug
liebe desideria, vielleicht solltest du den katzen,...
dieblagen - 18. Feb, 16:37
ich möchte bitte...
ich möchte bitte auch ein paar credits, schließlich...
dieblagen - 26. Jan, 17:29
ROCKY HORROR PUSCHEL...
ROCKY HORROR PUSCHEL SHOW! ;-)
dieblagen - 11. Jan, 12:56
arsen und spitzenhäubchen...
arsen und spitzenhäubchen ;-)
dieblagen - 31. Dez, 13:22

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 

Aktuelle Beiträge

hashtag666
Aphrodite|s Child
Flo |Sangeeto| Dodel (Gast) - 19. Mrz, 04:23
Weniger Zoga, mehr Tantra...
\666\\
Florian Dodel (Gast) - 19. Mrz, 04:21
Auch in Berlin...
... wird Karneval gefeiert. Vielleicht nicht so überschwenglich...
Wintergarten-Ratgeber (Gast) - 26. Jan, 14:49
Leider...
... habe ich diesen Blog zu spät entdeckt. Ein...
Singlebörse (Gast) - 26. Jan, 14:45
Grippe und sonstige Krankheiten
Schweinegrippe, Vorgelgrippe, EHEC... ich hoffe sie...
Peter (Gast) - 16. Okt, 19:58

Saoirse zwitschert

    Status

    Online seit 4666 Tagen
    Zuletzt aktualisiert: 19. Mrz, 04:23

    Credits

    vi knallgrau GmbH

    powered by Antville powered by Helma

    sorua enabled
    xml version of this page
    xml version of this page (summary)

    twoday.net AGB


    Alltagsbewaeltigung
    ausgewebelt
    balkanien
    Berlin, Brauchtum und Beleuchtung
    biker on the storm
    Blogistics and Blogology
    commercials
    Datteloligarchen
    Erdbeeren
    ertraeumtes
    gelesen
    great movies
    great musicians
    irr-land
    Koeln, Kunst und Karneval
    libidinoeses
    ... weitere
    Profil
    Abmelden
    Weblog abonnieren