28
Nov
2009

pimp your sauerkraut

nein, keine angst, ich bin nicht unter die rezeptblogger gegangen.

heute morgen dachte ich mir, man müsse mal etwas kalorienärmer kochen, denn der weihnachtsspeck steht ja unmittelbar bevor und mir passen meine chorkleider vom letzten jahr schon nicht mehr. also überlegt – irgendein gemüse muss her.
nun habe ich aber im winter grundsätzlich heißhunger auf sauerkraut. da fiel mir dieses sauleckere rezept aus einem ungarischen kochbuch ein, ein auflauf mit schweineschnitzel und so. jetzt allerdings beim kochen musste ich doch schmunzeln: das sauerkraut wird in schweineschmalz angedünstet, das schnitzel in öl gebraten, oben drüber kommen speckwürfel und sahne, und als ob das nicht genug wäre, steht im rezept auch noch der besonders wichtige hinweis, man solle das bratenfett von den schnitzeln noch über die kartoffeln kippen, bevor man das ganze in die röhre schiebt. nein, ich möchte die gesamtkalorienzahl gar nicht wissen.
übrigens – in der orthodoxen kirche fastet man 40 tage vor weihnachten. vielleicht mal ein guter vorsatz für das nächste jahr.

7
Nov
2009

wider die synchronisation

gestern abend "looking for eric" gesehen. großartiger film. fassungslos war ich mal wieder darüber, was hierzulande so alles als komödie angepriesen wird. der film ist so ziemlich jedem genre eher zuzuordnen, finde ich.

der knaller war aber ein unübersetzbarer kalauer, den ich der leserschaft, die den film ja leider sehr wahrscheinlich – wenn überhaupt – nur synchronisiert sehen wird, nicht vorenthalten wollte:

(delinquente teenager gucken pornos, kommentar eines hinzugekommenen erwachsenen:)

shaving ryan's privates

der untertitel "ryans intimrasur" wird dem natürlich nicht im mindesten gerecht. ich hab mich aber totgelacht. trotzdem ist der film deshalb noch keine komödie.

26
Apr
2009

krankmeldung

endlich liefern mir die medien eine entschuldigung, warum ich so unendlich lange nicht gebloggt habe: das ferkel hat schweinegrippe. und der ganze fränkische bauernhof gleich mit. gepaart mit dem BSE-rezidiv, der schon vor wochen zur völligen vernichtung sämtlicher blogbarer hirninhalte geführt hatte, erfordert dies wohl eine längere gesundungsphase. ich bitte um geduld und genesungswünsche. irgendwann geht alles wieder weiter.

17
Mrz
2009

Eine spontane Predigt

saoirse nach dem 2.pint stout:
"Glück ist nicht so selten wie ein vierblättriges Kleeblatt".
Das zu Ehren dessen, der den Iren die Dreifaltigkeit anhand des Shamrock verklickert hat.

happy st. patrick's day

The Wearing of The Green

by Dion Boucicault (1820-1890)

O Paddy dear, and did you hear the news that going round?
The shamrock is forbid by law to grow on Irish ground;
St. Patrick's Day no more we'll keep, his colours can't be seen,
For there's a bloody law against the wearing of the green.
I met with Napper Tandy and he took me by the hand,
And he said, "How's poor old Ireland, and how does she stand?"
She's the most distressful counterie that ever yet was seen,
And they're hanging men and women for the wearing of the green.

Then since the colour we must wear is England's cruel red,
Sure Ireland's sons will ne'er forget the blood that they have shed.
You may take a shamrock from your hat and cast it on the sod,
It will take root and flourish there though underfoot it's trod.
When law can stop the blades of grass from growing as they grow,
And when the leaves in summer-time their verdure dare not show,
Then will I change the colour that I wear in my caubeen
But 'till that day, please God, I'll stick to wearing of the green.

But if at last our colour should be torn from Ireland's heart,
Our sons with shame and sorrow from this dear old isle will part;
I've heard a whisper of a land that lies beyond the sea
Where rich and poor stand equal in the light of freedom's day.
O Erin, must we leave you driven by a tyrant's hand?
Must we ask a mother's blessing from a strange and distant land?
Where the cruel cross of England shall nevermore be seen,
And where, please God, we'll live and die still wearing of the green!

7
Mrz
2009

aufatmen

4:1 gegen den HSV. yes we can!
logo

fränkische bäuerin

du bist...

Du bist nicht angemeldet.

guckst du wo...

 
[Macro error in site.sidebarItems: Wrapped org.xml.sax.SAXParseException; lineNumber: 48; columnNumber: 81; Attribute name "async" associated with an element type "script" must be followed by the ' = ' character. (/usr/local/helma/apps/twoday_net/modules/modWeather/Global/modWeather.js#44)]

Aktuelle Beiträge

Auch in Berlin...
... wird Karneval gefeiert. Vielleicht nicht so überschwenglich...
Wintergarten-Ratgeber (Gast) - 26. Jan, 14:49
Leider...
... habe ich diesen Blog zu spät entdeckt. Ein...
Singlebörse (Gast) - 26. Jan, 14:45
Grippe und sonstige Krankheiten
Schweinegrippe, Vorgelgrippe, EHEC... ich hoffe sie...
Peter (Gast) - 16. Okt, 19:58
Irland
Das war mal ein interessanter Reisebericht der besonderen...
Lini (Gast) - 26. Apr, 23:14
Pozdrav
Bio sam u Golubiću, super je..je si li ti bila.....kako...
NIKOLA (Gast) - 19. Aug, 12:28

Saoirse zwitschert

    Status

    Online seit 4220 Tagen
    Zuletzt aktualisiert: 26. Jan, 14:49

    Credits

    vi knallgrau GmbH

    powered by Antville powered by Helma

    sorua enabled
    xml version of this page
    xml version of this page (summary)

    twoday.net AGB


    Alltagsbewaeltigung
    ausgewebelt
    balkanien
    Berlin, Brauchtum und Beleuchtung
    biker on the storm
    Blogistics and Blogology
    commercials
    Datteloligarchen
    Erdbeeren
    ertraeumtes
    gelesen
    great movies
    great musicians
    irr-land
    Koeln, Kunst und Karneval
    libidinoeses
    ... weitere
    Profil
    Abmelden
    Weblog abonnieren